Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf den Webauftritt der Hanna Instruments Deutschland GmbH, der unter www.hannainstruments.at erreichbar ist.

Verantwortliche Stelle ist:

  • HANNA INSTRUMENTS GmbH Rosenkranzgasse 6, 8020 Graz Austria
    • Tel: +43 (0) 316 72 00 29
    • e-Mail: info@hannainstruments.at

Geschäftsführer: Renzo Andreotti

Die verantwortliche Stelle hat einen Datenschutzbeauftragten bestellt, der unter folgenden Kontaktdaten zu erreichen ist:

Einschränkung auf Personen mit Mindestalter 16

Das Webangebot richtet ausschließlich an Personen, die das 16. Lebensjahr vollendet haben.

 Art der verarbeiteten Daten

  • Metadaten des Web-Zugriffs (IP-Adresse und Protokolldaten)
  • Nutzungsdaten für die Zugriffsstatistik (siehe Google Analytics)
  • Kontaktdaten für das Kontaktformular

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Rechtsgrundlage und Zweck der Verarbeitung

Wir verarbeiten Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO zu folgenden Zwecken:

  • Bereitstellung der Website
  • Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern
  • Sicherheitsmaßnahmen
  • Marketingmaßnahmen und statistische Auswertung

Im Rahmen Ihrer Bestellung speichern wir die von Ihnen eingegebenen Daten zum Zwecke der Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen i.S.d. Art. 6 1. b) DSGVO.

Dauer der Speicherung

Die Speicherfristen werden in dieser Datenschutzerklärung in den entsprechenden Abschnitten aufgeführt. Bitte sehen Sie in den entsprechenden Abschnitten nach.

Recht auf Beschwerde

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch uns rechtswidrig erfolgt, haben Sie das Recht auf Beschwerde. Zuständig hierfür wäre die österreichische Datenschutzbehörde.

Auskunft, Löschung, Sperrung, Berichtigung und Widerruf

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Sie haben das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (sofern wir diese nicht aufgrund anderer Vorschriften oder Verpflichtungen speichern müssen).

Sie können jederzeit Änderungen bzw. Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

Sie können jederzeit einen Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Auf der Website durchgeführte Verarbeitungen

Im Folgenden führen wir die konkreten Verarbeitungen auf.

Kontaktformular

Über unser Kontaktformular können Sie Kontakt zu uns aufnehmen. Mit der Nutzung des Kontaktformulars willigen Sie in der Übermittlung der auf dem Kontaktformular eingegebenen Daten an uns zu. Bitte geben Sie hier keine vertraulichen Daten ein, da die Daten vom Webserver an uns per unverschlüsselter E-Mail übermittelt wird.

Ihre übermittelten Daten werden wir verwenden, um Kontakt mit Ihnen aufzunehmen und Ihnen die von Ihnen gewünschten Informationen zukommen zu lassen.

Die eingegebenen Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme durch uns verwendet. Die Daten werden gespeichert, solange die Kontaktaufnahme mit Ihnen noch erforderlich ist. Nach Klärung Ihres Kontaktgesuchs werden die Daten wieder gelöscht, sofern keine Geschäftsbeziehung besteht bzw. zustande kommt.

Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen der Registrierung

Durch die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse können Sie sich für den E-Mail-Newsletter anmelden.

Hierbei willigen Sie in den Erhalt von Werbung per E-Mail durch die verantwortliche Stelle ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber der verantwortlichen Stelle widerrufen.

Die Daten für den Newsletter werden solange von uns gespeichert, bis Sie auf den in jeder Newsletter-E-Mail enthaltenen Link zum Abmelden klicken.

Erhebung personenbezogener Daten im Bestellprozess

Im Rahmen Ihrer Bestellung speichern wir die von Ihnen eingegebenen Daten zum Zwecke der Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen i.S.d. Art. 6 1. b) DSGVO.

Übermittlung von Daten an einen Zahlungsverkehrsdienstleister

Wir benutzen die Dienste von Viveum, die die Zahlungsverkehrsabwicklung für unseren Shop durchführen, sofern Sie nicht die Zahlungsarten “Rechnung” (nur Geschäftskunden) oder “Vorkasse” auswählen. Hierbei werden keine personenbezogenen Daten an Viveum übermittelt, und wir erhalten keine personenbezogenen Daten von Viveum.

Zahlungen mit Kreditkarte, werden über Card Complete abgewickelt. Ihre Kreditkartendaten werden direkt von Card Complete erhoben und verarbeitet und von uns nicht gespeichert.

Bei der Zahlung mit Card Complete, dem Online-Bezahlsystem der Card Complete Service Bank, werden die von Ihnen im Laufe des Bestellprozesses in das von der Card Complete Service Bank AG bereit gestellte digitale Überweisungsformular eingegebenen Onlinebanking-Daten (PIN und TAN) von der Card Complete Service Bank AG verschlüsselt an Ihre Bank zur Ausführung der Überweisung übermittelt. Ihre Onlinebanking-Daten werden weder von uns, noch von der Card Complete Service Bank AG gespeichert.

Die Übermittlung Ihrer Zahlungsdaten an das jeweilige Zahlungsdienstleistungsunternehmen erfolgt nur, soweit dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 b DSGVO.

Für die Nutzung der oben genannten Zahlungsdienste gelten die Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter. Hierauf werden Sie vor Nutzung des jeweiligen Dienstes gesondert hingewiesen.

Zur Datenschutzerklärung von VIVEUM Zahlungssysteme GmbH gelangen Sie über den folgenden Link: https://www.viveum.com/datenschutzerklaerung/

Zur Datenschutzerklärung von Card Complete Service Bank AG gelangen Sie über den folgenden Link: https://www.cardcomplete.com/datenschutz/

Webserver-Zugriffsprotokolle

Zur Abwehr von Gefahren werden die Zugriffe auf den Webserver für die Zeitdauer von 7 Tagen im Zugriffsprotokolls des Webservers gespeichert und danach automatisch gelöscht.

Hier werden Zeitpunkt, IP-Adresse und aufgerufene Seite (URL) gespeichert.

Zweck der Speicherung ist die Erkennung von Hackerangriffen.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die der Webbrowser speichern kann.

Der Browser kann so eingestellt werden, dass keine Cookies auf der Festplatte abgelegt werden bzw. bereits abgelegte Cookies wieder gelöscht werden. Um alle Funktionen der Website, z.B. den Webshop, nutzen zu können, empfehlen wir jedoch, dass der Verwendung von Cookies zugestimmt wird, da wir so die Reichweite und Nutzung unserer Webseite besser analysieren können.

Wir setzen Cookies ein, um die Benutzung unserer Website mit Hilfe von Google Analytics (siehe Google Analytics) statistisch auszuwerten oder um unsere Werbepräsenz im Internet zu verbessern.

Unser Webshop-System Shopware verwendet Cookies, um den Shop zu steuern, das heißt, Ihren Browser während des Besuchs zu identifizieren und festzustellen, ob Sie einen aktiven Warenkorb haben. Dies ist erforderlich, damit ein Bestellvorgang erfolgreich abgeschlossen werden kann.

Ebenso verwenden wir einen Cookie, der speichert, ob der Benutzer bereits über die Verwendung von Cookies informiert wurde.

Diese Statistik erfolgt völlig anonym, da Google Analytics die Daten nur anonymisiert speichert.

Speicherfristen: Die Cookies werden nach Ablauf einer vordefinierten Zeit automatisch wieder von Ihrem Rechner gelöscht. Die Speicherfristen der Google-Cookies werden hierbei von Google verwaltet und können hier abgerufen werden:

https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/cookie-usage

Die Speicherfristen der anderen Cookies können Sie in Ihrem Browser nachsehen (in den Entwicklertools, in den meisten Browsern mit F12 erreichbar).

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f der DSGVO. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Siehe auch Abschnitt Cookies dieser Datenschutzerklärung. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie

Browser-Typ/-Version,

verwendetes Betriebssystem,

Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),

Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),

Uhrzeit der Serveranfrage,

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen. [Anm. Hinweise zur Einbindung des Opt-Out-Cookie finden Sie unter: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=de#disable].

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).