Bier-pH-Tester HI981031

Der pH-Tester HI981031 ist für die pH-Messung während des Brauprozesses bestimmt. Hierfür verfügt er über eine applikationsspezifische Elektrode, die für die Messungen in Maische, abgekühlter Würze und Bierproben bei einer Temperatur von bis zu 80 °C geeignet ist.

Die pH-Elektrode des HI9810131 verfügt über einen Titankorpus, eine flache Sensorspitzen und ein herausziehbares Textildiaphragma. Der Titankorpus ist extra stoßfest, während die flache Sensorspitze einfach von Ablagerungen aus dem Brauprozess zu reinigen ist. Das Textildiaphragma kann mehrfach ein kleines Stück aus dem Korpus herausgezogen werden. Bei jedem dieser Vorgänge wird ein frisches Stück Textil exponiert und das Diaphragma so effektiv erneuert.  Dadurch werden fehlerhafte Messungen vermieden und die Lebensdauer des Geräts erhöht.

Technische Daten

pH-Messbereich: pH 0,0 bis 14,0
pH-Auflösung: pH 0,1
pH-Genauigkeit: pH ±0,2
pH-Kalibrierung: Automatisch, Ein- oder Zwei-Punkt aus zwei Standardpuffern (pH 4,01; 7,01)
pH-Temperaturkompensation: Keine
Elektrodentyp: Fest verbaute pH-Elektrode aus Titan mit flacher Spitze und erneuerbarem Textildiaphragma
Umgebungsbedingungen: 0 bis 50 °C, rel. Luftfeuchtigkeit max. 95 %
Batterietyp: CR2032 3V Lithium
Batterielebensdauer: Ca. 1000 Stunden kontinuierlicher Einsatz
Automatische Abschaltung: Nach 8 min, nach 60 min, deaktiviert
Maße: 50 mm x 151 mm x 21 mm
Gewicht: 58 g