EC & pH -Transmitter mit 4-20 mA Ausgangssignal

 

Die HI98143-Serie ist darauf ausgelegt, Signale von einer direkt angeschlossenen pH-Elektrode und einer ebenfalls direkt angeschlossenen Leitfähigkeitssonde zu verarbeiten. Der direkte Anschluss vermeidet Signalverlust, was die Transmitter ideal für die Fernüberwachung von Prozessen macht.

Vier Modelle sind verfügbar, die entweder ein 0-1V-Signal, ein 0-4V-Signal oder ein 4-20mA-Signal übertragen. Die Aussgangssignale sind proportional zu den Eingangssignalen, allerdings unabhängig von Lastschwankungen oder Änderung der Kabelkapazität. Die Transmitter verfügen auch über eine automatische Temperaturkompensation um die Effekte der Temperatur auf den Leitfähigkeitswert auszugleichen.