HANNA Instruments Logo

Blog

Erfahren Sie, wie Sie mit unseren Produkten Probleme in Ihrem Unternehmen lösen können: Lernen Sie anhand von Fallstudien oder Artikeln, die von unseren Experten verfasst wurden.

pH-Wert von Lebensmitteln
Foodcare

pH-Wert von Lebensmitteln – Umfassender Leitfaden für die Messung

Der pH-Wert ist ein wesentlicher Parameter, da er die Eigenschaften von Lebensmitteln wie Textur, Geschmack, Aroma und mehr beeinflusst. Der pH-Wert spielt eine entscheidende Rolle bei der Hemmung des Wachstums von Mikroorganismen. Aus diesem Grund regulieren US-Regierungsbehörden wie die Food and Drug Administration (FDA) den pH-Wert in vielen kommerziellen Lebensmitteln.

Gemäß 21CF114 werden Lebensmittel im Allgemeinen in zwei Kategorien unterteilt. Diejenigen, die einen natürlichen pH-Wert von weniger als 4,6 aufweisen, werden als saure Lebensmittel bezeichnet, während säurearme Lebensmittel einen pH-Wert von mehr als 4,6 aufweisen.

Mehr lesen
pH-Wert von Käse
Foodcare

Messung des pH-Wertes von Käse

Die pH-Wertmessung während der Käseherstellung ist ein kritischer Schritt in der Qualitätskontrolle. Der pH-Wert bietet Anzeichen einer Kontamination von Bakterien oder Chemikalien und er liefert eine geeignete Methode, um die Säureentwicklung in Milchprodukten beurteilen zu können. Da es eine Vielzahl unterschiedlicher Methoden, Richtlinien zur Elektrodenpflege und Elektrodendesigns gibt, kann es eine Herausforderung sein, die passende Methode zur Messung des pH-Werts während der Käseherstellung zu ermitteln.

Mehr lesen
Foodcare

Überwachung des pH-Wertes während der Fleischverarbeitung

Um die Produktqualität zu erhöhen, können verschiedene Maßnahmen zur Kontrolle des pH-Wertes und der Temperatur ergriffen werden. Stress und übermäßige Bewegung vor dem Schlachten sollten so gering wie möglich gehalten werden, um die Muskeltemperatur zu senken und eine übermäßige Milchsäurebildung zu verhindern.

Mehr lesen
Brauen

Wichtigkeit der Wasserqualität in Bier

Das Verständnis über die Qualität des Brauwassers ist ausschlaggebend für die Entscheidung über den folgenden Brauprozess. Dazu gehört, ob ein Umkehrosmosesystem verwendet wird, welche und wie viele Chemikalien hinzugefügt werden, wie das Getreide den pH-Wert beeinflussen wird, und ob das produzierte Abwasser aufbereitet werden muss.

Mehr lesen

Premium-Inhalte

Melden Sie sich bei Ihrem Konto an oder erstellen Sie jetzt ein Konto, um auf unsere exklusiven Inhalte zuzugreifen.

Login

Login to your account or create one right now to access to our exclusive content.

Login

Melden Sie sich bei Ihrem Konto an oder erstellen Sie jetzt ein Konto, um auf unsere exklusiven Inhalte zuzugreifen.