HANNA Instruments Logo
SKU HI904-02 Kategorie

Coulometrischer Karl-Fischer-Titrator HI904

für die Wassergehaltsbestimmung

Der HI904 Coulometrische Karl-Fischer-Titrator ist ein automatischer Titrator, der unsere breite Produktpalette für die effiziente und genaue Laboranalyse ergänzt. Der HI904 analysiert den Wassergehalt im Bereich von 1 ppm bis 5 %. Dieser leistungsstarke Titrator überwacht effektiv die Karl-Fischer-Reaktion, erkennt den Endpunkt und führt alle notwendigen Berechnungen und Erstellung der Grafiken durch.

Kaufen Sie jetzt mit Vertrauen

Angebot anfordern

Request quotation

Fordern Sie ein Angebot an

Dieses Produkt kann nicht online gekauft werden. Füllen Sie das Formular aus, um ein Angebot zu erhalten. Vielen Dank.

Coulometrisches Reagenzsystem

Präzise Ioderzeugung

Hannas Dosieralgorithmus ermöglicht es, dass eine extrem kleine Menge an Iod, die für die Karl-Fischer-Reaktion erforderlich ist, elektrolytisch unter Verwendung eines gepulsten Stroms von bis zu 400 mA erzeugt wird, wobei das Titriermittel genau und präzise abgegeben wird.

Titrations- und Lösungsmittelsystem

Chemisch beständige Titriergefäße und –schläuche

Die Glastitrierzelle und die PTFE-Schläuche sind so konzipiert, dass sie den starken Lösungsmitteln und Reagenzien widerstehen, die an den Karl-Fischer-Reaktionen beteiligt sind.

Versiegeltes Lösungsmittelsystem

Die Glasschliffverbindungen versiegeln die Glastitrationszelle vollständig, minimieren die Exposition gegenüber Umgebungsfeuchtigkeit, halten das System trocken und reduzieren den Reagenzienverbrauch, während Zeit zwischen den Titrationen gespart wird. Das Lösungsmittel kann innerhalb von Sekunden ausgetauscht werden.

Molekularsieb-Trockenmittel

Ein hocheffizientes Molekularsieb-Trockenmittel hilft dabei, niedrige und stabile Driftraten innerhalb der Titrationszelle aufrechtzuerhalten, während das Eindringen von Umgebungsfeuchtigkeit in das versiegelte Lösungsmittelsystem verhindert wird.

Eingebauter Rührer

Automatischer, integrierter Magnetrührer, einstellbar von 200 bis 2000 U/min mit optischem Feedback zur automatischen Geschwindigkeitsregulierung.

Titrationsfunktionen

Dynamische Titriermitteldosierung

Die Titrationsgeschwindigkeitsfunktion ermöglicht zeitnahe und genaue Titrationsergebnisse, indem die erzeugte Iodmenge mit der mV-Reaktion der Karl-Fischer-Reaktion in Beziehung gesetzt wird.

Driftratenkompensation

Der HI904 passt die Titrationsberechnung automatisch an, um die Auswirkungen der in die Titrationszelle eintretenden Umgebungsfeuchtigkeit zu berücksichtigen. Dies liefert ein genaueres Ergebnis, indem auf das Wasser korrigiert wird, das in der tatsächlichen Probe nicht vorhanden ist.

Mittelung der Titrationsergebnisse

Aufeinanderfolgende Ergebnisse eines Titrationsverfahrens können mit Aufzeichnung der Standardabweichung gemittelt werden.

Auswählbare Endpunktkriterien

Der HI904 verwendet eine Doppelplatin-Stiftelektrode zur bivoltammetrischen Endpunktbestimmung. Benutzer können Endpunktkriterien basierend auf mV-Stabilitätszeiten oder Driftraten auswählen.

Mehrstufige Zellvorbereitung

Eine Vorstufe eliminiert das Restwasser, das im Lösungsmittel und in der Zelle vorhanden ist, und bietet einen zuverlässige Basis für die Analyse. Der Standby-Modus hält das Lösungsmittel zwischen den Titrationen, und wenn der Titrator nicht verwendet wird, trocken.

Schnittstelle und Anzeige

Detaillierte Titrationsgrafiken

Während jeder Titration kann eine Echtzeit-Titrationskurve angezeigt werden. Diese Funktion ist nützlich, wenn neue Methoden getestet werden oder wenn eine Prozedur optimiert werden muss.

Interaktives Farbdisplay

Ein großer, farbiger LC-Bildschirm zeigt die gewählte Titrationsmethode sowie Ergebnisse, Einheiten, Driftrate und mV-Wert deutlich an.

Einfache und schnelle Navigation

Die auf dem Display vorhandenen virtuellen Tasten ermöglichen eine einfache und schnelle Navigation zwischen Bildschirmen und Menüs, ohne sich in einem Informationsnetz zu verlieren.

Daten und Speicherung

Benutzerdefinierbare Titrationsberichte

Jeder Titrationsbericht ist vollständig anpassbar, so dass Benutzer sicherstellen können, dass die für Ihre Anwendungen und Verfahren erforderlichen Daten gespeichert und archiviert werden.

Flexibles GLP-Management

Alle notwendigen GLP-Daten (Gute Laborpraxis) können mit jeder Probe aufgezeichnet werden, einschließlich Probenidentifikation, Firmen- und Benutzername, Datum, Uhrzeit, Elektroden-ID-Codes und Kalibrierinformationen.

Müheloser Datentransfer

Mit der PC-kompatiblen Software HI900 können Daten einfach auf einen USB-Stick oder PC übertragen werden.

Der USB-Anschluss ermöglicht die Übertragung von Titrationsmethoden, Titrationsberichten und Software-Upgrades über einen USB-Stick.

Analysemethoden

Benutzerdefinierte Methoden

Der HI904 kann bis zu 100 benutzerdefinierte oder Standard-Titrationsmethoden speichern. Jede Methode kann individuell angepasst und optimiert werden, je nach Anwendungs- und Benutzeranforderungen.

Titrationsmethoden-Support

Vor-Ort-Installation, Schulung und Anpassung sind über einen unserer Anwendungs- oder Serviceexperten erhältlich. Hanna bietet fortlaufenden Support via Telefon oder Webinar für alle Fragen, die bei der Handhabung auftreten könnten.

Anpassbare Standardmethoden

Unsere technischen Experten können Standardmethoden, die von Organisationen wie ISO, ASTM, AOAC, AOCS, EPA und weiteren entwickelt wurden, direkt auf Ihrem Titrator programmieren und anpassen. Fragen Sie unsere Verkaufsberater, welche Standardmethoden mit unserem Karl-Fischer-System HI904 möglich sind.

Konnektivität und Funktionalität

Konfigurierbare Schnittstelle für Waagen

Die Probengröße kann von jeder Laboranalysewaage mit seriellem RS232-Ausgang automatisch eingegeben werden, was Zeit und Arbeit spart.

Mehrere Peripheriegeräte

Benutzer können Berichte direkt vom Titrator aus über einen Standard-Paralleldrucker ausdrucken. Ein externer Monitor und eine Tastatur können für zusätzliche Vielseitigkeit angeschlossen werden, ebenso wie eine analytische Waage zur automatischen Eingabe der Probenmasse für Titrationen.

Vielseitiges Datenmanagement

Die Titrationssysteme der HI900-Serie lassen sich problemlos in jedes bestehende GLP-Datenverwaltungsprogramm integrieren.

  • Einfache Aufzeichnung aller notwendigen GLP-Informationen zu jeder Probe, wie Probenidentifikation, Firmen- und Benutzername, Datum, Uhrzeit, Elektroden-ID-Codes und Kalibrierinformationen.
  • Die Daten können mit der Hanna HI900-Software auf einen PC übertragen werden.
  • Der USB-Anschluss ermöglicht die einfache Übertragung von Methoden, Berichten und Software-Upgrades über einen USB-Stick
  • Benutzer können Berichte über Analysen direkt vom Titrator aus mit einem Standard-Paralleldrucker ausdrucken.
  • Ein externer Monitor und eine Tastatur können angeschlossen werden, um die Vielseitigkeit zu erhöhen.
Allgemeine, anpassbare Optionen

Die allgemeinen Optionen für die Titration können den Benutzeranforderungen entsprechend konfiguriert werden.

Titrationsberichte

Die Titrationsergebnisse können am Bildschirm angezeigt oder auf ein USB-Speichermedium übertragen werden.

Titrationsgrafiken

Titrationsgrafiken können am Bildschirm angezeigt oder als Bilder gespeichert und zusammen mit dem Titrationsbericht übertragen werden.

Probenanalyse

Die Benutzeroberfläche zeigt die Echtzeit-Überwachung des Wassergehalts und der Ergebnisse an.

Standby

Der HI904 hält das Lösungsmittel zwischen den Proben trocken und überwacht die Driftrate.

Ergebnisse

Die Titrationsergebnisse werden mit Optionen für Durchschnittsergebnisse oder in einem benutzerdefinierten Bericht angezeigt.

Probenzugabe

Der HI904 empfiehlt einen Stichprobenumfang, der auf den erwarteten Ergebnissen basiert.

Voll konfigurierbare Schnittstelle für Waagen

Automatische Eingabe des Probengewichts von jeder Laboranalysewaage mit seriellem RS232-Ausgang

Vollständig anpassbare Titrationsmethoden

Passen Sie die Methoden spezifisch für die Anforderungen jeder Anwendung an

Technische Daten

Titration

Messbereich

1 ppm bis 5 %

Auflösung

0,1 ppm bis 0,0001 %

Einheiten

%, ppm, ppt, mg/g, µg/g, mg, µg, mg/mL, µg/mL, mg Br/100 g, g Br/100 g, mg Br, g Br

Probentyp

flüssig oder fest (externe Auflösung / Extraktion)

Titriergefäß

Betriebsvolumen zwischen 100 und 200 mL

Handhabung der Reagenzien

Abgedichtetes System mit integrierter Membranluftpumpe und Becheradapter

Generator-Elektrode

Konfiguration

Mit Membran oder membranlos

Stromregulierung

automatisch oder fix (400 mA)

Elektrodentyp-Erkennung

automatisch

Bestimmung

Vor-Titrations-Konditionierung

automatisch

Hintergrund-Driftkorrektur

automatischer oder frei wählbarer Wert

Endpunktkriterien

feste mV-Persistenz, relativer Driftstopp oder absoluter Driftstopp

Dosierung

dynamisch

Ergebnisstatistik

Mittelwert, Standardabweichung

Detektor-Elektrode

Typ / Anschluss

Doppelplatinstift, Polarisationselektrode / BNC-Stecker

Polarisationsstrom

1, 2, 5 oder 10 µA

Spannungsbereich

2 bis 110 mV

Spannungsauflösung

0,1 mV

Genauigkeit (bei 25 °C / 77 °F)

±0,1 %

Peripheriegeräte

PC

Einfaches Anzeigen, Übertragen, Drucken oder Löschen von Methoden und Berichten über die HI900 PC-Software

USB-Stick

Einfaches Aktualisieren von Software und Übertragung von Methoden und Berichten zwischen Geräten unter Verwendung eines USB-Sticks.

Labor-Analysewaage

RS232 zum Anschluss einer beliebigen Laborwaage

Drucker

Direktes Drucken vom HI904 zu einem Drucker über die parallele Schnittstelle

Monitor

Gerätestatus und Titrationen können auf einem größeren Bildschirm mit jedem VGA-kompatiblen externen Monitor angezeigt werden.

Tastatur

alphanumerischer Text kann über eine optionale PS/2-Tastatur eingegeben werden.

Zusätzliche Spezifikationen

Grafisches Display

5,7″ (320 x 240 Pixel) Farb-LCD

Titrationsmethoden

bis zu 100 Standard- und benutzerdefinierte Methoden

Datenspeicherung

Bis zu 100 komplette Titrationsberichte und Driftratenberichte können gespeichert werden.

GLP-Konformität

Speichern und Drucken von GLP-Daten und Instrumentendaten

Sprachen

Englisch, Portugiesisch, Spanisch und Französisch

Gehäusematerial

ABS-Kunststoff und Stahl

Tastenfeld

Polycarbonat

Stromanschluss

100 – 240 V AC
Modelle „-01“, US-Stecker (Typ A)
Modelle „-02“, europäischer Stecker (Typ C)

Umgebungsbedingungen

10 bis 40 °C, rel. Feuchte bis zu 95 %

Aufbewahrungsumgebung

-20 bis 70 °C, rel. Feuchte bis zu 95 %

Abmessungen

390 x 350 x 380 mm (15,3 x 13,8 x 14,9”)

Gewicht

ca. 10 kg (22 lbs.)

Bestellinformationen

HI904D-01 und HI904D-02 werden mit Membran, HI904-01 und HI904-02 ohne Membran geliefert.

Alle Modelle beinhalten: Doppel-Platin-Stiftelektrode, Luftpumpenanordnung, Titriergefäßanordnung (Glasgefäß, Zubehör-Portstopper, Probenentnahmekappe und Septum, Rührstab, Trockenmittel, Trockenmittelpatrone, Armaturen), Gefäßhalterung mit Adapter, Pumpenverriegelungsschraube mit Kunststoffkopf, Reagenzflaschenanordnung (Flaschenkappe, Trockenmittel, Trockenmittelpatrone, Armaturen, Schläuche (Silikon und PTFE)), Wasserflaschenbaugruppe (Abfallflasche, Flaschenverschluss, Trockenmittel, Trockenmittelpatrone, Armaturen, Schläuche (Silikon und PTFE)), Kalibrierschlüssel, Reagenzienwechseladapter, Zubehörhalterung, Gelenkfett, Karl-Fischer-Generatorelektrode (abnehmbares Generatorelektrodenkabel), USB-Kabel, USB-Speichergerät, HI900 PC-Anwendungssoftware, Netzteil, Qualitätszertifikat und Bedienungsanleitung.

Zusätzliche Informationen

Zusätzliche Information

Sektor

Messgerätsart

Angebotsanforderung

Hinweis: Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Finden Sie nicht, was Sie brauchen?

Wir haben über 3.000 Produkte in unserem Katalog. Registrieren Sie sich jetzt und laden Sie den Katalog herunter oder kontaktieren Sie uns, um zu sehen, ob wir Ihnen helfen können.

Login

Login to your account or create one right now to access to our exclusive content.

Login

Melden Sie sich bei Ihrem Konto an oder erstellen Sie jetzt ein Konto, um auf unsere exklusiven Inhalte zuzugreifen.