HANNA Instruments Logo
SKU HI504112-1 Category

Digitaler pH/Redox-Regler mit Sensor Check™ - HI504

Die HI504-Serie bietet erhöhte Leistungsfähigkeit im robusten Design. Die verschiedenen Modelle der HI504-Serie sind auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten und erfüllen so Ihre Anforderungen hinsichtlich Überwachung und Regulierung. In Kombination mit den industriellen pH- und Redox-Sonden von Hanna können Sie alle Ihre industriellen Überwachungsanforderungen erfüllen.

  • Das Fail Safe Alarm System schützt vor Problemen, die durch Stromausfall oder Signalunterbrechung verursacht werden
  • Sensor Check™ warnt Sie, falls Probleme mit der Elektrode auftreten sollten
  • Aufzeichnung von bis zu 100 Systemereignissen

Kaufen Sie jetzt mit Vertrauen

 1.080,00

3 vorrätig

Fordern Sie ein Angebot an

Dieses Produkt kann nicht online gekauft werden. Füllen Sie das Formular aus, um ein Angebot zu erhalten. Vielen Dank.

Die digitalen pH/Redox-Regler der Serie HI504 sind PID-, PI-, proportionale oder ON/OFF-Regler mit einem oder zwei Regelpunkten. Die Messeinstellungen und die Kontrolle des pH- und Redox-Wertes werden separat gespeichert, was einen Wechsel von pH- und Redox-Kontrolle ohne Verlust der Einstellungen ermöglicht. Der pH-Sensor kann in zwei Punkten kalibriert werden. Das Gerät verfügt über eine komplette Autodiagnostik. Sensor Check™ ist auch für die pH- und Redox-Sonden verfügbar.

Die Temperatur wird mit einem Thermofühler (Typ Pt100 oder Pt1000) kontinuierlich überwacht und der pH-Wert wird automatisch auf Temperaturschwankungen kompensiert.

Ein oder zwei Analogausgänge (0 – 20 oder 4 – 20 mA) können zur pH/Redox-Erfassung oder Kontrolle (nur Modelle mit PID) konfiguriert werden und Relais können zur Prozesskontrolle eingesetzt oder mit dem Alarmstatus verbunden werden.

Der Kontrollstatus wird per LEDs auf der Front und auf dem Bildschirm angezeigt.

Fail Safe Alarm System

Das exklusive Fail-Safe-Alarmsystem von Hanna schützt vor Problemen, die durch Stromausfall oder Signalunterbrechung verursacht werden und typische Risiken in Industrieumgebungen darstellen. Ein Alarmzustand wird durch eine rote LED direkt an der Vorderseite des Reglers angezeigt.

Programmierbare Reinigungszyklen

Für Anwendungen mit hoher Beanspruchung ist eine fast kontinuierliche Wartung der Sonde erforderlich. Elemente wie suspendierte Feststoffe, Fette, Öle, Pigmente und Mikroorganismen können sich auf dem Glaskolben der pH-Sonde, dem Sensor der Redox-Sonde oder auf dem Referenzkontakt ablagern und so die Bauteile verschmutzen. Programmierbare Reinigungszyklen ermöglichen eine planmäßige Wartung, damit die Sonde optimal funktioniert.

Analogausgang: Datenaufzeichnung oder PID-Dosierkontrolle

Die Modelle der HI504-Serie sind mit einem oder zwei analogen Ausgängen ausgestattet. Diese Ausgänge können zur Erfassung von Prozessdaten (pH, mV und Temperatur) an einen Rekorder angeschlossen oder zur Steuerung von Dosiersystemen (Pumpen oder Elektroventile) mittels PID-Regelung verwendet werden.

Sensor Check™ pH/Redox

Sensor Check™ führt Selbstdiagnosen und Fehlerbehebungen durch, indem der Elektrodenstatus, basierend auf der Impedanzveränderung des Glases und der Referenzmessung, kontinuierlich überprüft wird.

Programmierbares Hold-System

Mit der Hold-Funktion kann der Benutzer den Regelvorgang der Steuerung für programmierbare Zeiträume stoppen. Es ist möglich, die Hold-Perioden entsprechend den programmierten Vorgängen, wie z. B. Anlagenwartungs- und Reinigungsverfahren, zu aktivieren.

Aufzeichnungsmöglichkeiten

Die Speicherkapazität des Controllers reicht für bis zu 6000 pH-, Temperatur- und Redox-Messwerte und für die 100 letzten Systemereignisse wie beispielsweise Fehlermeldungen, Konfigurationen, Kalibrierungen und Reinigungen. Diese gespeicherten Informationen können von einem PC aus durch den RS485-Anschluss und mit der Software HI92500 eingesehen werden..

Technische Daten

pH

Messbereich

2,00 bis 16,00 pH

Auflösung

0,01 pH

Genauigkeit

±0,02 pH

ORP

Messbereich

-2000 bis 2000 mV

Auflösung

1 mV

Genauigkeit bei 20 °C (68 °F)

±2 mV

Temperatur

Temperaturbereich

-30 bis 130,0 ºC

Temperaturauflösung

0,1 °C über -10 °C; 1 °C unter -10 °C

Genauigkeit bei 20 °C (68 °F)

±0,5 °C (-9,9 bis 130,0 °C); ±1 °C (-30 bis -10 °C)

Typische EMC-Abweichung

±0,2 pH; ±10 mV; ±0,5 °C

Digitaleingänge

RS485 für den Transmitter; Weitere isolierte Digitaleingänge: einmal für Hold und einmal für die erweiterte Reinigung; ON-Status: 5 bis 24 V DC

Digitalausgang

Ein digitaler isolierter Kontakt ist geschlossen im Hold Modus

Temperaturkompensation

Automatisch oder manuell von -30 bis 130 °C

Analoge Ausgänge

• 2 unabhängige Ausgänge
• 0 – 22 mA (einstellbar als 0 – 20 mA oder 4 – 20 mA)

Datenaufzeichnung

bis zu 6000 Messwerte (pH, °C oder Redox)

Temperatursonde

mit Dreileiter oder Zweileiter Pt100/Pt1000 Sensor (mit automatischer Erkennung und Schadenstest)

Stromversorgung (modellabhängig)

24 V DC/AC
230 V AC ±10 %; 50/60 Hz

Stromverbrauch

10 VA

Überstromschutz

400 mA, 250 V Sicherung

Relais 1, 2, 3, 4

SPDT Relaiskontakt,
5 A – 250 V AC, 5 A – 30 V DC (resistiv);
5 A, 250 V Sicherung

Max. Maximale Oszillationsfrequenz

8 MHz

Alarmrelais

SPDT Relaiskontakt,
5 A – 250 V AC, 5A – 30 VDC (resistiv);
5 A, 250 V Sicherung

Umgebungsbedingungen

0 bis 50 °C; RH max. 85 % nichtkondensierend

Schutzklasse

Gehäuse: IP20
Fronttafel: IP54

Gewicht

ca. 1,6 kg (3,5 lb.)

Bestellinformationen

Jedes Modell der HI504-Serie ist komplett ausgestattet mit Montagematerial und Bedienungsanleitung

Zusätzliche Informationen

Angebotsanforderung

Hinweis: Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Finden Sie nicht, was Sie brauchen?

Wir haben über 3.000 Produkte in unserem Katalog. Registrieren Sie sich jetzt und laden Sie den Katalog herunter oder kontaktieren Sie uns, um zu sehen, ob wir Ihnen helfen können.

Login

Login to your account or create one right now to access to our exclusive content.

Login

Melden Sie sich bei Ihrem Konto an oder erstellen Sie jetzt ein Konto, um auf unsere exklusiven Inhalte zuzugreifen.