HANNA Instruments Logo
SKU HI847492-02 Category

Trübungsmessgerät "Beerline" für die Bieranalyse - HI847492

Das HI847492 Trübungsmessgerät ist ein hochpräzises, portables Messgerät für die Bieranalyse, das die zahlreichen Jahre an Erfahrung von Hanna Instruments widerspiegelt. Das HI847492 ist ASBC-konform (American Society of Brewing Chemists) und verwendet ein Nephelometer, um die Trübung zu messen. Das Messgerät liefert jederzeit genaue und präzise Messungen und ist speziell für Messungen zur Bestimmung der Bierqualität entwickelt worden.

Kaufen Sie jetzt mit Vertrauen

 814,00

6 vorrätig

Fordern Sie ein Angebot an

Dieses Produkt kann nicht online gekauft werden. Füllen Sie das Formular aus, um ein Angebot zu erhalten. Vielen Dank.

Details

Das HI847492 ist ein Trübungsmessgerät, welches speziell für die Trübungsmessung in der Bieranalyse entwickelt wurde. Das Instrument funktioniert mit einem hochmodernen optischen System, das für genaue Messungen und eine lange Lebensdauer sorgt. Zusätzlich reduziert es Streulicht und Farbinterferenzen. Das HI847492 kompensiert Intensitätsschwankungen der Lichtquelle. Durch ordnungsgemäße Kalibrierung wird sichergestellt, dass die Messungen bereinigt, vergleichbar und in Übereinstimmung mit regulatorischen Anforderungen sind.

Die runde 25-mm-Küvette wird aus speziellem optischen Glas hergestellt und stellt die Wiederholbarkeit von Messungen sicher.

Funktionen auf einen Blick

ASBC-konforme Messung – Das HI847492 entspricht und übersteigt die Anforderungen der ASBC-Methode an Trübungsmessungen. Die Messungen werden an gekühlten und entgasten Bierproben vorgenommen und die Ergebnisse werden in Formazin-Trübungseinheiten (FTU) angegeben.

KalibrierungMit den mitgelieferten Standards (<0,1, 15, 100 und 800 FTU) ist eine Zwei-, Drei- oder Vierpunkt-Kalibrierung möglich. Kalibrierungspunkte können angepasst werden, wenn vom Benutzer vorbereitete Standards verwendet werden.

AMCO AEPA-1 Primärtrübungsstandards – Die AMCO AEPA-1 Standards werden von der USEPA als Primärstandards anerkannt. Diese Standards werden aus ungiftigen, in Größe und Dichte einheitlichen Styrol-Divinylbenzol-Polymer-Kügelchen hergestellt. Sie sind wiederverwendbar und besitzen eine lange Haltbarkeit.

Fast Tracker – Benutzer können Messungen an mehreren Orten in der Brauerei mithilfe des Fast Tracker-Tag Identification System (T.I.S.) leichter zuordnen und verwalten. Dies macht die Datenerfassung, sowie die Datenverwaltung, simpler denn je. Fast Tracker erlaubt es, die Zeit und den Ort von Messungen oder Messreihen mit iButton®-Tags einfach aufzuzeichnen. Jeder iButton®-Tag besitzt einen Chip mit einer eindeutigen ID, eingefasst in rostfreiem Stahl.

GLP-DatenDas HI847492 verfügt über vollständige GLP-Funktionen (Good Laboratory Practice), die eine Rückverfolgbarkeit der Kalibrierungsbedingungen ermöglichen. Die Daten beinhalten die Kalibrierungspunkte, das Datum sowie die Uhrzeit.

Datenspeicher Bis zu 200 Messungen können im Gerät gespeichert und jederzeit abgerufen werden.

Datentransfer Für weitere Speicher- und Analyseoptionen können die gespeicherten Daten via USB-Port und mithilfe der HI92000 Windows®-kompatiblen Software auf einen PC übertragen werden.

Display – Ein hintergrundbeleuchtetes LCD-Display bietet eine leicht verständliche und benutzerfreundliche Oberfläche. Der Benutzer wird Schritt für Schritt durch Routineaufgaben und Kalibrierungen geführt.

Bedeutung der Messung

Ein in Brauereien ständig kontrollierter Parameter ist die Klarheit des Bieres. Die Klarheit kann durch Trübung oder unlösliche oder schwerlösliche Partikel beeinträchtigt werden, die klein genug sind, um eine kolloidale Suspension in Bier zu bilden, typischerweise kleiner als 2 mm. Diese Partikel streuen einfallendes Licht und werden als Indikator für eine Minderung der Qualität des Bieres betrachtet. Um eine einheitliche Produktqualität gewährleisten zu können, benötigt die Brauerei mehr als die optische Inspektion.

Verschiedenste Substanzen können im Bier Trübungen verursachen, das häufigste Problem ist jedoch die Vernetzung von Polyphenolen und Proteinen. Diese Stoffe befinden sich im Bier im Gleichgewicht. Wenn sie sich zu unlöslichen Kolloiden verbinden, werden sie als Trübung sichtbar. Zur Vermeidung von Trübungsproblemen stehen verschiedene Stabilisierungsbehandlungen zur Verfügung. Das Produkt muss während des Brauprozesses in mehreren Schritten kontrolliert werden, insbesondere nach der Filtration und bevor das Bier in die einzelnen Tanks gelangt.

Das HI847492 wurde gemäß des ASBC-Standards für Trübheitsmessungen in Bier entwickelt. Es gleicht die Bierfarbe aus, um Genauigkeit zu gewährleisten. Der Lichtstrahl, der die Probe durchdringt, wird in alle Richtungen gestreut. Die Intensität und das Muster des gestreuten Lichts werden durch viele Variablen beeinflusst. Dazu gehören die Wellenlänge des einfallenden Lichts, die Partikelgröße und -form, der Brechungsindex und die Farbe. Das optische System umfasst eine LED mit einer Wellenlänge von 580 nm, einen Detektor für gestreutes Licht (90°) und einen Detektor für Durchlicht (180°).

Das Messgerät verfügt außerdem über einen kontinuierlichen Messmodus zur Messung der Absetzrate von Schwebstoffen und einen Signalmittelwertmodus zur Akkumulation mehrerer Messwerte, um einen endgültigen Mittelwert zu erhalten. Der Mittelwertmodus ist für die Bieranalyse besonders nützlich, um Proben mit suspendierten Partikeln unterschiedlicher Abmessung zu vermessen.

Das HI847492 verfügt über einen leistungsstarken Mikroprozessor, der den FTU-Wert aus den Signalen der beiden Detektoren errechnet. Dabei wird ein effektiver Algorithmus verwendet, der Farbstörungen korrigiert und kompensiert. Das optische System und das Messverfahren kompensieren ebenfalls Messfehler, die durch Schwankungen der Intensität der Lichtquelle verursacht werden. Dadurch sind Kalibrierungen deutlich seltener notwendig.

Das HI847492-11 Kalibrierungs-Set ist als AMCO AEPA-1 Primärtrübungsstandard anerkannt. Es stellt sicher, dass Messungen auf ein Referenzmaterial zurückführbar sind. Diese Standards werden zur Kalibrierung und Leistungsüberprüfung des Trübungsmessers verwendet.


Geliefert mit Analysezertifikat

  • Chargennummer
  • Ablaufdatum
  • Standardwert bei 25 °C
  • Referenzmessgerät (NIST rückverfolgbar)

Bereitgestellte Lagerbehälter

  • Lichtdicht
  • Schützt vor versehentlichem Bruch

Technische Daten

Trübung

Messbereich

0,00 bis 1000 FTU

Auflösung

0,01 (0,00 bis 9,99 FTU); 0,1 (10,0 bis 99,9 FTU); 1 (100 bis 1000 FTU)

Genauigkeit

±2 % der Anzeige + 0,05 FTU

Wiederholbarkeit

±1 % der Anzeige oder 0,02 FTU, je nachdem, welches größer ist

Streulicht

< 0,1 FTU

Kalibrierung

Bis zu 4 Punkte (<0,1, 15, 100 und 750 FNU)

Methode

Ratio-nephelometrische Methode

Messmodus

normal, durchschnittlich, kontinuierlich

Lichtquelle

LED mit 580 nm

Lichtdetektor

Silizium-Photozelle

Weitere technische Daten

Speicher

200 Messungen

Anschlüsse

USB

Bildschirm

60 x 90 mm hintergrundbeleuchteter LCD

Batterie

4 x 1,5 V AA Batterien

Stromversorgung

4 x 1,5 V AA Batterien oder 12 V-Adapter

Umgebungsbedingungen

0 bis 50 °C (32 bis 122 °F), relative Feuchtigkeit max. 95 %, nichtkondensierend

Maße

224 x 87 x 77 mm (8,8 x 3,4 x 3,0”)

Gewicht

512 g (18 oz.)

Bestellinformationen

HI847492 wird geliefert mit: Küvetten und Deckel (6), HI847492-11 Kalibrierungs-Set, 25 mL Glas-Messzylinder mit Stopfen (4), Küvetten-Reinigungstuch, Batterien, 12 V-Adapter, Qualitätszertifikat des Messgeräts, Bedienungsanleitung, stabiler Tragekoffer.

Zusätzliche Informationen

Zusätzliche Information

Sektor

Parameter

Angebotsanforderung

Hinweis: Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Finden Sie nicht, was Sie brauchen?

Wir haben über 3.000 Produkte in unserem Katalog. Registrieren Sie sich jetzt und laden Sie den Katalog herunter oder kontaktieren Sie uns, um zu sehen, ob wir Ihnen helfen können.

Login

Login to your account or create one right now to access to our exclusive content.

Login

Melden Sie sich bei Ihrem Konto an oder erstellen Sie jetzt ein Konto, um auf unsere exklusiven Inhalte zuzugreifen.