HANNA Instruments Logo
SKU HI98713-02 Kategorie

Turbidimeter ISO 7027 mit PC Interface - HI98713

Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten, sofern nicht anders angegeben.

Das HI98713 ist ein hochpräzises, mobiles Trübungsmessgerät. Das Messgerät wird mit primären AMCO-AEPA-1 Trübungsstandards zur Kalibration und Leistungsüberprüfung geliefert. Das HI98713 erfüllt und übertrifft die Anforderungen der ISO 7027 Methode für Trübungsmessungen

Kaufen Sie jetzt mit Vertrauen

 999,00

4 vorrätig

Fordern Sie ein Angebot an

Dieses Produkt kann nicht online gekauft werden. Füllen Sie das Formular aus, um ein Angebot zu erhalten. Vielen Dank.

Details

Das HI98713 Turbidimeter ist speziell für Messungen der Wasserqualität geeignet und liefert auch bei geringer Trübung genaue und zuverlässige Ergebnisse. Das Instrument funktioniert mit einem hochmodernen optischen System, das für genaue Messungen und eine lange Lebensdauer sorgt. Zusätzlich reduziert es Streulicht und Farbinterferenzen. Regelmäßige Kalibrierungen mit den mitgelieferten Standards gleichen Unregelmäßigkeiten in der Intensität der LED-Lichtquelle aus. Die runde 25-mm-Küvette wird aus speziellem optischen Glas hergestellt und stellt die Wiederholbarkeit von Messungen sicher.

Funktionen auf einen Blick

Ratio-Messmodus – Das HI98713 misst die Trübung mit der Ratio-Methode mit einem 90° und einem 180° Detektor für genauere Ergebnisse. Trübungsmessungen können im Bereich von 0,00 bis 1000 FNU durchgeführt werden.

Multiple Anzeigemodi – Normale Messung, kontinuierliche Messung oder Messung des Signaldurchschnitts sind verfügbare Anzeigemodi.

ISO-konform – Das HI98713 erfüllt und übertrifft die Anforderungen nach ISO 7027 für Trübungsmessungen mithilfe einer Infrarot-LED.

Kalibrierung – Das HI98713 hat eine eingebaute Kalibrierfunktion, die Schwankungen in der Lichtquellenintensität ausgleicht. Die Kalibrierung kann mit bereitgestellten Lösungen oder mit von Ihnen selbst hergestellten Lösungen durchgeführt werden. Eine Kalibrierung an bis zu vier Punkten kann mit den mitgelieferten Standards (<0.1, 15, 100 and 750 FNU) erfolgen. Kalibrationspunkte können angepasst werden, wenn vom Benutzer vorbereitete Standards verwendet werden.

AMCO AEPA-1 Primäre Trübungsstandards – Die AMCO AEPA-1 Standards werden von der USEPA als primäre Standards anerkannt. Diese Standards werden aus ungiftigem und in Größe und Dichte einheitlichen Styrol-Divinylbenzol-Polymer-Kügelchen hergestellt. Sie sind wiederverwendbar und haben eine lange Lebensdauer.

Fast Tracker™ – Für anspruchsvolle, mobile Einsätze ist das HI98713 mit dem Fast Tracker™ System ausgestattet, welches das Aufzeichnen und Verwalten von Daten so einfach wie noch nie macht. Fast Tracker™ erlaubt es, Zeit und Ort einer bestimmten Messung oder einer Reihe von Messungen mit in der Nähe befindlichen iButton®-Tags aufzuzeichnen. Jeder iButton® hat einen Chip mit einer eindeutigen ID, eingefasst in Stahl.

GLP-Daten – Das HI98713 verfügt über umfangreiche GLP-Funktionen (Good Laboratory Practice) für die Nachvollziehbarkeit von Kalibrierdaten. Die Daten beinhalten die Kalibrationspunkte, das Datum und die Uhrzeit.

Datenspeicher – Bis zu 200 Messungen können im Gerät gespeichert und jederzeit aufgerufen werden.

Datenübertragung– Für mehr Speicher- und Analysemöglichkeiten können die Daten auf einen Windows®-kompatiblen Computer über den USB- oder RS232-Anschluss und der HI92000 Software übertragen werden.

Hintergrundbeleuchteter LCD-Bildschirm – Ein grafischer LCD-Bildschirm zeigt eine leicht verständliche und benutzerfreundliche Bedienoberfläche. Alle Nachrichten sind in leicht lesbarem Klartext verfasst.

Bedeutung der Messung

Die Trübung ist einer der wichtigsten Parameter zur Bestimmung der Trinkwassergüte. War es früher nur eine Sache der Ästhetik, so gibt es heute signifikante Beweise, dass eine verminderte Trübung mit einer geringeren Pathogenbelastung einhergeht. In natürlichem Wasser dient die Trübungsmessung der Bewertung der allgemeinen Wasserqualität und der Verwendbarkeit zur Arbeit mit Wasserorganismen. Einst war die Trübung der einzige Wert bei der Überprüfung und Aufbereitung von Abwasser gemessen wurde. Inzwischen ist die Trübungsmessung am Ende der Abwasseraufbereitung notwendig, um die Einhaltung der regulatorischen Werte überprüfen zu können.

Die Wassertrübung ist eine optische Eigenschaft, durch die das Licht gestreut und absorbiert anstatt durchgelassen wird. Dieser Effekt, bei dem das Licht beim durchdringen einer Flüssigkeit gestreut wird, wird durch in der Flüssigkeit gelöste Feststoffe verursacht. Je höher die Trübung, umso mehr wird das Licht gestreut. Aber auch vollkommen reine Flüssigkeiten führen zu einer Streuung von Licht, da jede Lösung eine geringe Trübung aufweist.

Der ISO-Standard für Trübungsmessungen sieht eine Infrarot-LED mit Licht außerhalb des sichtbaren Spektrums vor. Der größte Vorteil der ISO-Methode gegenüber der EPA-Methode ist der Verringerung von Farbinterferenzen. Die EPA-Methode sieht die Verwendung einer Wolframlampe vor, die Licht aller Wellenlängen und somit weißes Licht ausstrahlt. Eine gefärbte Lösung wird mit einer komplementären Wellenlänge durchleuchtet, wodurch die Messung beeinflusst wird. Da die ISO-Methode mit Wellenlängen außerhalb des sichtbaren Lichts funktioniert, spielt die Farbe der Lösung keine Rolle bei der Messung. Die USEPA bevorzugt die Verwendung von Wolframlampen, da diese Methode bei geringerer Trübung genauere Messwerte liefert und Trinkwasser grundsätzlich farblos sein soll. Nach ISO 7027 lauten die Anforderungen an ein optisches Turbidimeter für die Messung von diffuser Strahlung mit in FNU niedrigen Messwerten (z.B. Trinkwasser):

Messung von diffuser Strahlung für Wasser mit geringer Trübung (0 FNU bis 40 FNU)

  • Die Wellenlänge der eintreffenden Strahlung soll bei 860 nm liegen
    Die spektrale Bandbreite der eintreffenden Strahlung sollte kleiner oder gleich 60 nm sein
  • Es soll keine Abweichung der Parallelität der eintreffenden Strahlung auftreten und die Konvergenz sollte 1,5° nicht überschreiten
  • Der Messwinkel theta zwischen der eintreffenden Strahlung und der gestreuten Strahlung soll 90° ±2.5° betragen.
  • Der Öffnungswinkel in der Wasserprobe soll zwischen 20° und 30° liegen

Das HI98713 erfüllt und übertrifft die Kriterien nach ISO 7027.

Funktionsweise

Der Lichtstrahl, der die Probe durchdringt, wird in alle Richtungen gestreut. Die Intensität und das Muster des gestreuten Lichts werden durch viele Variablen beeinflusst. Dazu gehören die Wellenlänge, die Partikelgröße und -form, der Brechungsindex und die Farbe. Im optischen System des HI98713 sind eine LED, eine Streulicht- (90°) und ein Transmissionsdetektor (180°) integriert. Die Verwendung der Detektoren hängt vom Messmodus ab.

Die untere Detektionsgrenze des Trübungsmessers wird durch Streulicht bestimmt, das auf die Detektoren trifft aber nicht durch Partikel in der Probe verursacht wird. Das optische System des HI98713 minimiert Streulicht und sorgt damit für hochgenaue Ergebnisse bei Proben mit geringer Trübung.

Technische Daten

Trübung

Messbereich

0,00 bis 9,99; 10,0 bis 99,9 und 100 bis 1000 FNU

Auflösung

0,01; 0,1; 1 FNU

Genauigkeit

±2 % der Anzeige +0,1 FNU

Wiederholbarkeit

±1 % der Anzeige oder 0,01 FNU

Streulicht

< 0,1 FNU

Kalibrierung

Bis zu 4 Punkte (<0,1, 15, 100 und 750 FNU)

Methode

Ratio-Methode mit 90° und 180° Detektoren ISO 7027

Messmethoden

normal, durchschnittlich, kontinuierlich

Lichtquelle

860 nm Infrarot-LED

Lichtdetektor

Silizium-Photozelle

Weitere technische Daten

Speicher

200 Messungen

Anschlüsse

USB oder RS232

Automatische Abschaltung

Abschaltautomatik nach 15 Min. Messpause

Bildschirm

60 x 90 mm hintergrundbeleuchteter LCD

Batterie

4 x 1,5 V AA Batterien

Spannungsversorgung

4 x 1.5 V AA Batterien oder AC Adapter

Umgebungsbedingungen

0 bis 50°C (32 bis 122°F), relative Feuchtigkeit max. 95% nichtkondensierend

Maße

224 x 87 x 77 mm (8.8 x 3.4 x 3.0”)

Gewicht

512 g (18 oz.)

Bestellinformationen

Das HI98713 wird mit Probenküvetten und Verschlüssen (5 St.), einer HI98713-11 Kalibrierküvette, Silikonöl, einem Reinigungstuch für Küvetten, Batterien, Netzteil, Anleitungen und einem Transportkoffer geliefert.

Zusätzliche Informationen

Zusätzliche Information

Parameter

Sektor

, ,

Angebotsanforderung

Hinweis: Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Finden Sie nicht, was Sie brauchen?

Wir haben über 3.000 Produkte in unserem Katalog. Registrieren Sie sich jetzt und laden Sie den Katalog herunter oder kontaktieren Sie uns, um zu sehen, ob wir Ihnen helfen können.