HANNA Instruments Logo
SKU HI903-02 Category

Karl Fischer volumetrischer Titrator HI903

für die Feuchtigkeitsbestimmung

Der HI903 volumetrische Karl Fischer Titrator ist ein automatischer Titrator, der unsere große Produktpalette zur effizienten und genauen Laboranalyse ergänzt. Der HI903 bestimmt den Wassergehalt im Bereich von 100ppm bis 100%.

Dieser leistungsstarke TItrator dosiert automatisch das Titrationsmittel, erkennt den Endpunkt und führt alle notwendigen Berechnungen und Darstellungen durch.

Kaufen Sie jetzt mit Vertrauen

Angebot anfordern

Request quotation

Fordern Sie ein Angebot an

Dieses Produkt kann nicht online gekauft werden. Füllen Sie das Formular aus, um ein Angebot zu erhalten. Vielen Dank.

Büretten und Dosiersystem

Präzisionsdosierpumpe

Die unübertroffene 40000-Schritt-Kolbendosierpumpe ist in der Lage, kleinste Titrantenmengen bis zu 0,125µL präzise zu injizieren.

Chemisch beständige Schläuche und Spritzen

Aspirations- und Dispensschläuche bestehen aus langlebigem, chemisch beständigem PTFE und verfügen über eine lichtblockierende Polyurethan-Außenhülle zum Schutz lichtempfindlicher Reagenzien.

Antidiffusions-Dosierspitze

Die speziell konstruierte Glasdosierspitze injiziert den Titranten in die hoch-turbulente Zone und ermöglicht damit eine schnelle Reaktion. Ihre Konstruktion verhindert die Diffusion des Titranten in das Lösungsmittel.

Titrations- und Lösungsmittelsystem

Effiziente Probenhandhabung

Der HI903 verfügt über einen schnell entfernbaren Stopfen für die Probeneinfüllöffnung mit einem auswechselbaren Silikongummi-Septum für die schnelle und einfache Zugabe von Proben in das Titrationsgefäß. Ein eingebauter Magnetrührer sorgt für eine gleichmäßige Verteilung und eine saubere und schnelle Reaktion

Chemisch beständiges Reaktionsgefäß

Das Glas und die PTFE-Titrationseinheit sowie die Schläuche widerstehen den aggressiven Lösemitteln und Reagenzien des Karl-Fischer-Verfahrens.

Versiegeltes Lösungsmittelsystem

Das Titrationsgefäß ist vollständig abgedichtet, um den Kontakt mit der Umgebungsfeuchtigkeit zu minimieren, das System trocken zu halten und den Titrationsmittelverbauch zu verringern Das Lösungsmittel kann innerhalb weniger Sekunden gewechselt werden, ohne das Titrationsgefäß zu öffnen.

Trockenmittel mit Farbanzeige

Ein regenerierbares Trockenmittel aus Silikagel mit Farbanzeige verhindert ein Eindringen von Umgebungsfeuchtigkeit in das abgedichtete System bei voller Funktionalität. Die Farbe des Trockenmittels zeigt dem Benutzer an, wann dessen Adsorptionskapazität erschöpft ist und ausgetauscht werden sollte.

Titrierfähigkeiten

Dynamische Titriermitteldosierung

Die dynamische Dosiermöglichkeit erlaubt zeitgerechte und genaue Titrationsergebnisse indem das Titrationsvolumen der mV-Antwort aus der Titrationsreaktion angepasst wird. Dies ermöglicht größere Dosen zu Beginn einer Titration und kleinere, genauere Dosen in der Nähe des Titrationsendpunktes.

Driftratenkompensation

Der HI903 passt automatisch die Ergebnisberechnung an, um das Eindringen von Umgebungsfeuchtigkeit in das System zu berücksichtigen. Dies liefert ein genaueres Ergebnis, indem die Werte für Wasser korrigiert werden, das in der eigentlichen Probe nicht vorhanden ist.

Titrationsergebnisse Mittelwertbildung

Die aufeinanderfolgenden Ergebnisse einer Titrationsmethode können unter Aufzeichnung der Standardabweichung gemittelt werden.

Titrantenaufzeichnung

Die Titrantendatenbank des HI903 erlaubt das Speichern von bis zu 20 Titranten. Die Datenbank kann programmiert werden, um den Benutzer an eine bevorstehende Standardisierung zu erinnern, um Fehler in der Analyse zu vermeiden.

Wählbare Endpunktkriterien

Der HI903 verwendet eine Doppelplatinstift-Polarisationselektrode für die bivoltametrische Bestimmung des Endpunktes. Die Benutzer können Abbruchkriterien basierend auf mV-Stabilitätszeiten oder Driftraten wählen.

Mehrstufige Zellpräparation

Eine Vor-Titrationsphase eliminiert das im Lösungsmittel und in der Zelle vorhandene Restwasser und bietet einen zuverlässigen Start der Analyse. Der Standby-Modus hält das Lösungsmittel zwischen den Titrationen und bei Nichtgebrauch des Titrators trocken.

Schnittstelle und Anzeige

Interaktives Farbdisplay

Ein großer Farbbildschirm zeigt die gewählte Titrationsmethode gemeinsam mit dem Ergebnis, den Einheiten, der Dosiermenge, dem Titrationsvolumen, der Driftrate und dem mV-Wert an.

Detaillierte Titrationsgrafiken

Bei jeder Titration kann eine Echtzeit-Titrationskurve angezeigt werden; diese Funktion ist nützlich, wenn neue Methoden getestet werden oder wenn ein Verfahren optimiert werden muss.

Einfache und schnelle Navigation

Die auf dem Display vorhandenen virtuellen Tasten ermöglichen eine einfache und schnelle Navigation zwischen Bildschirmen und Menüs, ohne sich in einem Informationsnetz zu verlieren.

Daten und Speicherung

Benutzerdefinierbare Titrationsberichte

Jeder Titrationsbericht ist vollständig anpassbar, so dass die Benutzer sicherstellen können, dass sie die für ihre Anwendung und Verfahren erforderlichen Daten speichern und archivieren können.

Flexibles GLP-Management

Die notwendigen Dokumentationen der GLP (Gute Laborpraxis, Good Laboratory Practice) können mit jeder Probe abgespeichert werden und beinhalten die Probenkennung, den Unternehmens- und den Bedienernamen, das Datum, die Uhrzeit und die Elektroden-ID-Codes.

Müheloser Datentransfer

Mit der Anwendungssoftware Hanna HI900PC können Daten einfach auf einen USB-Stick oder PC übertragen werden. Der USB-Anschluss ermöglicht den Transfer der Titrationsmethoden, Titrationsberichte und Softwareupdates via USB-Speicher.

Analysemethoden

Benuzerdefinierte Methoden

Der HI903 speichert bis zu 100 benutzerdefinierte oder Standardfiltrationsmethoden. Jede Methode kann individuell angepasst und auf die Leistung optimiert werden, je nach Anwendung und Benutzeranforderungen.

Unterstützung der Titrationsmethode

Vor-Ort-Installation, Schulung und Anpassung sind von einem unserer Anwendungs- oder Serviceexperten erhältlich. Hanna bietet fortlaufend telefonischen oder Email Support für alle Fragen, die bei der Handhabung auftreten könnten.

Anpassbare Standardmethoden

Unsere technischen Experten können Standardmethoden programmieren und anpassen, die von Mitgliedsorganisationen wie ISO, ASTM, AOAC, AOCS, EPA und mehr, direkt auf Ihren Titrator angewendet werden können. Fragen Sie unsere Verkaufsberater, welche Standardmethoden Sie mit unserem HI903 Karl Fischer System anwenden können.

Konnektivität und Funktionalität

Konfigurierbare Schnittstelle für Waagen

Der Probenumfang kann von jeder Laboranalysewaage mit seriellem RS232-Ausgang automatisch eingegeben werden, was Zeit und Arbeit spart.

Mehrere Peripheriegeräte

Benutzer können Berichte direkt vom Titrator aus über einen Standard-Paralleldrucker ausdrucken. Ein externer Monitor und eine Tastatur können für zusätzliche Vielseitigkeit angeschlossen werden, ebenso wie eine analytische Waage zur automatischen Eingabe der Probenmasse für Titrationen.

Versatiles Daten Management

Die Titrationssysteme der HI900-Serie lassen sich problemlos in jedes bestehende GLP-Datenverwaltungsprogramm integrieren.

  • Einfache Aufzeichnung aller notwendigen GLP-Informationen zu jeder Probe, wie Probenidentifikation, Firmen- und Bedienername, Datum, Uhrzeit, Elektroden-ID-Codes und Kalibrierinformationen.
  • Die Daten können mit der Hanna HI900PC-Software auf einen PC übertragen werden.
  • Der USB-Anschluss ermöglicht die einfache Übertragung von Methoden, Berichten und Software-Upgrades über einen USB-StickDaten können mit der Hanna HI900PC-Software auf einen PC übertragen werden.
  • Benutzer können Berichte über Analysen direkt vom Titrator aus mit einem Standard-Paralleldrucker ausdrucken.
  • Ein externer Monitor und eine Tastatur können angeschlossen werden, um die Vielseitigkeit zu erhöhen.
Konfigurierbare Berichte

TItrationsberichte sind vollständig konfigurierbar.

Titrationsberichte

Die Titrationsergebnisse können am Bildschirm angezeigt oder auf ein USB-Speichermedium übertragen werden.

Titrationsgrafiken

Titrationsgrafiken können am Bildschirm angezeigt oder als Bilder gespeichert und zusammen mit dem Titrationsbericht übertragen werden.

Methoden

Der HI903 wird mit einem Standardmethodenpaket geliefert.

Standby

Der HI903 hält das Lösungsmittel zwischen den Proben trocken und korrigiert Fehler durch das Eindringen von Wasser in das System (Driftrate).

Ergebnisse

Titrationsergebnisse werden mit Links zu Durchschnittswerten oder zu einem vom Benutzer konfigurierten Bericht angezeigt

Datenbank für Titriermittel

Der HI903 speichert die Standardisierung für bis zu 20 Titranten und zeigt an, wann eine Standardisierung durchzuführen ist.

Voll konfigurierbare Schnittstelle für Waagen

Automatische Eingabe der Probenmenge über jede analytische Laborwaage mit serieller RS232 Schnittstelle

Vollständig anpassbare Titrationsmethoden

Methoden für jede Anwendung anpassen

Technische Daten

Titration

Bereich

100 ppm bis 100%

Auflösung

1 ppm bis 0.0001%

Ergebniseinheiten

%, ppm, mg/g, μg/g, mg, μg, mg/mL, μg/mL, mg/pc, μg/pc

Probentyp

flüssig oder fest

Bestimmung

Vor-Titrations-Konditionierung

automatisch

Hintergrund-Driftkorrektur

automatischer oder frei wählbarer Wert

Endpunktkriterien

feste mV-Persistenz, relativer Driftstopp oder absoluter Driftstopp

Dosierung

dynamisch mit optionaler Vorabgaberate

Ergebnisstatistik

Mittelwert, Standardabweichung

Clip Lock™ Burette System

Auflösung der Dosierpumpe

1/40000 des Bürettenvolumens (0,125 μL pro Dosis) mit 5 mL Bürette

Genauigkeit der Dosierpumpe

±0,1% des vollen Bürettenvolumens

Spritze

5 mL Präzisionsschliffglas mit PTFE-Kolben

Ventil

motorisch angetriebenes 3-Wege, PTFE-Flüssigkontaktmaterial

Schläuche

PTFE mit Lichtblock und Thermomantelschlauch

Dispensspitze

Glas, feste Position, diffusionssicher

Titriergefäß

konisch mit Betriebsvolumen zwischen 50-150 mL

Lösungsmittelhandhabungssystem

geschlossenes System, integrierte Membran-Luftpumpe

Elektrode

Typ

HI76320 Doppelplatinstift, Polarisationselektrode

Verbindung

BNC

Polarisationsstrom

1, 2, 5, 10, 15, 20, 30 oder 40 μA

Spannungsbereich

2 mV bis 1000 mV

Spannungsauflösung

0.1 mV

Genauigkeit (@25°C/77°F)

±0.1 %

Rührwerk

Typ

magnetisches, optisch geregeltes, digitales Rührwerk

Geschwindigkeit

200-2000 rpm

Auflösung

100 rpm

Peripheriegeräte

PC

einfaches Anzeigen, Übertragen, Drucken oder Löschen von Methoden und Berichten über die HI900PC-Anwendung

USB-Stick

Einfaches Aktualisieren von Software oder Übertragungsmethoden und Berichten zwischen Geräten unter Verwendung eines USB-Sticks.

Labor-Analysewaage

RS232 zum Anschluss einer beliebigen Laborwaage

Drucker

Drucken direkt vom HI903 auf einen Drucker über die parallele Schnittstelle

Monitor

Gerätestatus und Titrationen können auf einem größeren Bildschirm mit jedem VGA-kompatiblen externen Monitor angezeigt werden.

Tastatur

alphanumerischer Text kann über eine optionale PS/2-Tastatur eingegeben werden.

Zusätzliche technische Daten

Grafisches Display

5,7″ (320 x 240 Pixel) Farb-LCD (LCD)

Titrationsmethoden

bis zu 100 (Standard- und Benutzer-)Methoden

Datenspeicherung

Bis zu 100 komplette Titrationsberichte und Driftratenberichte können gespeichert werden.

GLP-Konformität

Gute Laborpraxis und Instrumentendatenspeicherung und -druck

Sprachen

Englisch, Portugiesisch, Spanisch und Französisch

Gehäusematerial

ABS-Kunststoff und Stahl

Tastatur

Polycarbonat

Stromanschluss

100-240 VAC
“-01” Modelle, US-Stecker (Typ A)
Modelle -02″, europäischer Stecker (Typ C)

Betriebsumgebung

10 bis 40°C, bis zu 95% RH

Aufbewahrungsumgebung

-20 bis 70°C, bis zu 95% RH

Abmessungen

390 x 350 x 380 mm (15.3 x 13.8 x 14.9”)

Gewicht

ca. 10 kg (22 lbs.)

Bestellinformationen

HI903-01 und HI903-02 werden mit HI76320 Doppelplatin-Stiftelektrode, Dosierpumpe, 5 mL Bürettenanordnung mit Schlauch, Luftpumpenanordnung mit Schlauch, Becherglas- und Flaschenaufsatz und allen Armaturen, Trockenmittelkartuschen (4) mit Anzeige von Trockenmittel, Rührstab, Abfallflasche, Kalibrierschlüssel, USB-Kabel, Stromkabel, HI900PC-Anwendung, USB-Stick, Qualitätszertifikat, ISO 8655 Bürettenkonformitätsbericht und Bedienungsanleitung geliefert.

Zusätzliche Informationen

Zusätzliche Information

Sektor

Messgerätsart

Angebotsanforderung

Hinweis: Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Finden Sie nicht, was Sie brauchen?

Wir haben über 3.000 Produkte in unserem Katalog. Registrieren Sie sich jetzt und laden Sie den Katalog herunter oder kontaktieren Sie uns, um zu sehen, ob wir Ihnen helfen können.

Login

Login to your account or create one right now to access to our exclusive content.

Login

Melden Sie sich bei Ihrem Konto an oder erstellen Sie jetzt ein Konto, um auf unsere exklusiven Inhalte zuzugreifen.