HANNA Instruments Logo
SKU HI98197 Category

Leitfähigkeitsmessgerät für hochreines Wasser - HI98197

Das HI98197 ist ein robustes, portables Leitfähigkeitsmessgerät für den Einsatz im Gelände und im Labor. Messwerte können auch als Gesamtgehalt gelöster Feststoffe (TDS), spezifischer Widerstand und Salzgehalt ausgegeben werden. Das gesamte notwendige Zubehör, um Messungen in hochreinem Wasser durchführen zu können, wird mitgeliefert und passt in einen widerstandsfähigen Tragekoffer. Das Zubehör umfasst eine Edelstahl-Durchflusszelle und eine Vier-Ring-Leitfähigkeitssonde, die hochauflösende Messungen der elektrischen Leitfähigkeit und des spezifischen Widerstandes ermöglicht.
  • Durchflusszelle aus Edelstahl
  • Vier-Ring-Leitfähigkeitssonde
  • 0,001 μS/cm Auflösung

Kaufen Sie jetzt mit Vertrauen

 1.320,00

3 vorrätig

Fordern Sie ein Angebot an

Dieses Produkt kann nicht online gekauft werden. Füllen Sie das Formular aus, um ein Angebot zu erhalten. Vielen Dank.

Details:

Das HI98197 ist mit der spezialisierten HI763123 Vier-Ring-Leitfähigkeitssonde ausgestattet. Diese Sonde ermöglicht Messungen mit einer Auflösung von bis zu 0,001 μS/cm und besitzt ein Schraubengewinde, mit dem die Sonde in die HI605453 Edelstahl-Durchflusszelle eingesetzt werden kann. Die Leitfähigkeitssonde verfügt über einen eingebauten Temperatursensor mit einstellbarem Temperaturkoeffizienten für genaue Messwerte innerhalb des vollständigen Temperaturmessbereiches. Die Vier-Ring-Technologie verhindert den bei Zwei-Pol-Versionen üblichen Polarisationseffekt. Der wasserdichte Quick-DIN-Anschluss sorgt für eine Verbindung der Sonde mit dem Messgerät, welcher einfach zu entfernen, aber trotzdem sicher ist.

Aufgrund der Fähigkeit von Kohlenstoffdioxid (CO2), in Wasser zu diffundieren und Kohlensäure (H2CO3) zu bilden, ist es sehr schwierig, hochreines Wasser, das beispielsweise bei der Energiegewinnung, in der Halbleiterherstellung und in anderen Industrien benötigt wird, zu vermessen. Kohlensäure dissoziiert in Wasserstoffionen (H+) und Hydrogencarbonationen (HCO3). Diese Ionen sorgen für eine erhöhte Leitfähigkeit des Wassers, sowie für einen niedrigeren Widerstand. Um eine genaue Messung zu gewährleisten, muss sie in fließendem Wasser durchgeführt werden. Für optimale Ergebnisse mit dem HI98197 Leitfähigkeitsmessgerät kann die Vier-Ring-Sonde mit der Edelstahl-Durchflusszelle verschraubt werden. Die Durchflusszelle ist mit der Wasserprobe verbunden, um, je nach Bedarf, die Leitfähigkeit oder den Widerstand zu bestimmen. Das HI98197 ist somit das ideale Instrument, um die Funktion einer Produktionsanlage für hochreines Wasser mit einem spezifischen Widerstand von 18,2 MΩ*cm bei 25 °C zu überwachen.

Erweiterte Messbereiche – Das HI98197 verfügt über einen erweiterten Messbereich von 0,000 μS/cm bis 1000 mS/cm effektive Leitfähigkeit (400 mS/cm mit Temperaturkompensation). Das HI98197 umfasst Messbereiche für den Gesamtgehalt gelöster Feststoffe (TDS), den spezifischen Widerstand und drei Skalen für den Salzgehalt. Das Gerät erkennt automatisch den Sondentyp (Zwei- oder Vier-Ring) und erlaubt die Einstellung der nominalen Zellkonstante.

USP <645> – Das HI98197 kann für alle drei Stufen der USP <645>-Messvorschrift für hochreines Wasser eingesetzt werden. Wenn die Anforderungen einer Stufe erreicht werden, wird ein entsprechender Bericht erstellt.

Fünf-Punkt-Kalibrierung – Die Kalibrierung kann an bis zu fünf Punkten durchgeführt werden. Eine Auswahl von Sieben eingespeicherten Standards steht dafür zur Verfügung. Für die Messung des Salzgehaltes mit der %-NaCl-Skala kann die HI7037 NaCl-Kalibrierlösung als Referenz verwendet werden.

Temperaturkompensation – Leitfähigkeits- und TDS-Messungen sind vollständig individualisierbar und beinhalten eine Auswahl der Zellkonstanten zwischen 0,0 und 10,000 sowie die Möglichkeit der Einstellung einer linearen, nicht-linearen oder keiner Temperaturkompensation. Der Temperaturkoeffizient kann von 0,00 bis 10,00 %/°C mit einer Referenztemperatur von 15 °C, 20 °C oder 25 °C eingestellt werden.

TDS-Umrechnungsfaktor – Der TDS-Umrechnungsfaktor ist einstellbar von 0,40 bis 1,00

Benutzerprofile – Das HI98197 ermöglicht die Einrichtung von zehn Benutzerprofilen mit unterschiedlichen Messeinstellungen, inklusive Temperaturkompensation, Messbereich, Zellkonstante und TDS-Umrechnungsfaktor.

Speicher – Die Datenaufzeichnung bei Bedarf ermöglicht die Speicherung von bis zu 400 Messungen. Mit eingestellten Intervallen können bis zu 1000 automatische Messungen gespeichert werden. Sie können diese Daten mit dem HI920015 Mikro-USB-Kabel und der HI92000 Software von Hanna Instruments auf einen PC übertragen.

Gute Laborpraxis (GLP) – GLP-Daten enthalten Datum, Zeit, genutzte Standards, genutzte Temperaturkompensation, Referenztemperatur und den TDS-Umrechnungsfaktor. Über die GLP-Taste sind diese Daten direkt einsehbar.

Kontextbezogene Hilfe – Sie können jederzeit die Hilfe-Taste drücken und damit, je nach betrachtetem Bildschirm, kontextspezifische Informationen aufrufen.

LC-Display – Das kontrastreiche, hintergrundbeleuchtete LC-Display gewährleistet die einfache Bedienung sowohl in hellem Sonnenlicht als auch in weniger ausgeleuchteten Bereichen. Eine Kombination aus dedizierten und virtuellen Tasten ermöglicht eine einfache, intuitive Bedienung in verschiedenen Sprachen.

Speziell geformter Transportkoffer – Der kompakte, widerstandsfähige HI720197 Transportkoffer ist speziell geformt, um alle notwendigen Komponenten inklusive Messgerät, Sonde, Bechergläser und Kalibrierstandards, zur Aufbewahrung und für den Transport, aufnehmen zu können.

Technische Daten

Leitfähigkeit

Messbereich

0,000 bis 9,999 μS/cm; 10,00 bis 99,99 μS/cm; 100,0 bis 999,9 μS/cm; 1,000 bis 9,999 mS/cm; 10,00 bis 99,99 mS/cm; 100,0 bis 1000,0 mS/cm (effektive Leitfähigkeit; Temperaturkompensation bis 400 mS/cm)

Auflösung

0,001 μS/cm; 0,01 μS/cm; 0,1 μS/cm; 0,001 mS/cm; 0,01 mS/cm; 0,1 mS/cm

Genauigkeit

±1 % der Anzeige (±0,01 µS/cm oder 1 Stelle, je nachdem, welcher Wert größer ist)

Kalibrierung

Automatisch, bis zu fünf Punkte aus sieben gespeicherten Standards (0,00 µS/cm; 84,0 µS/cm; 1,413 mS/cm; 5,00 mS/cm; 12,88 mS/cm; 80,0 mS/cm; 111,8 mS/cm)

Gesamtgehalt an gelösten Feststoffen (TDS)

Messbereich

0,00 bis 99,9 ppm; 100,0 bis 999,9 ppm; 1,000 bis 9,999 g/L; 10,00 bis 99,99 g/L; 100,0 bis 400,0 g/L

Auflösung

0,01 ppm; 0,1 ppm; 0,001 g/L; 0,01 g/L; 0,1 g/L

Genauigkeit

±1 % der Anzeige (±0,05 ppm oder 1 Stelle, je nachdem, welcher Wert größer ist)

Kalibrierung

Basiert auf Leitfähigkeitskalibrierung

Spezifischer Widerstand

Messbereich

1,0 bis 99,9 Ω•cm; 100 bis 999 Ω•cm; 1,00 bis 9,99 kΩ•cm; 10,0 bis 99,9 kΩ•cm; 100 bis 999 kΩ•cm; 1,00 bis 9,99 MΩ•cm; 10,0 bis 100,0 MΩ•cm

Auflösung

0,1 Ω•cm; 1 Ω•cm; 0,01 kΩ•cm; 0,1 kΩ•cm; 1 kΩ•cm; 0,01 MΩ•cm; 0,1 MΩ•cm

Genauigkeit

±1 % der Anzeige (±10 Ω•cm oder 1 Stelle, je nachdem welcher Wert größer ist)

Kalibrierung

Basiert auf Leitfähigkeitskalibrierung

Salzgehalt

Messbereich

Prozentskala: 0,0 bis 400,0 % NaCl; praktische Skala: 0,00 bis 42,00 PSU; natürliches-Meerwasser-Skala: 0,0 bis 80,0 ‰ (g/L)

Auflösung

0,1 % NaCl; 0,01 PSU; 0,01 ‰

Genauigkeit

±1 % der Anzeige

Kalibrierung

PSU und g/L: durch Leitfähigkeitskalibrierung; % NaCl: Ein-Punkt-Kalibrierung mit HI7037 NaCl-Standard;

Temperatur

Messbereich

-20,0 bis 120,0 °C (-4,0 bis 248,0 °F)

Auflösung

0,1 °C (0,1 °F)

Genauigkeit

±0,2 °C (±0,4 °F), ohne Sondenfehler

Kalibrierung

Ein- oder Zwei-Punkt

Temperaturkompensation

ohne, linear (-20,0 bis 120,0 °C), nicht-linear (0 bis 36 °C); ISO/DIN-Norm 7888

Weitere technische Daten

Messmodi

Automatischer Messbereich, automatisches Ende, gesperrt und fester Messbereich

Referenztemperatur

15 °C, 20 °C und 25 °C

Temperaturkoeffizient

0,00 bis 10,00 %/°C

TDS-Umrechnungsfaktor

0,40 bis 1,00

Temperaturkoeffizient

0,00 bis 10,00 %/°C

Sonde

HI763123 Platin-Vier-Ring-Leitfähigkeitssonde mit eingebautem Temperatursensor, 1 Meter Kabel und Quick-DIN-Anschluss (mitgeliefert)

Datenaufzeichnung

Bei Bedarf: 400 Messwerte; Intervall: max. 1000 Messwerte in wählbaren Intervallen von 5, 10, 30 Sek., 1, 2, 5, 10, 15, 30, 60, 120, 180 min

Gespeicherte Profile

Bis zu 10

PC-Konnektivität

Optisch gekoppelter USB-Port, mit HI92000 Software und HI920015 Mikro-USB-Kabel

Batterie

1,5 V AA Batterien (4) / ca. 100 Stunden kontinuierlicher Gebrauch ohne Hintergrundbeleuchtung (25 Stunden mit Hintergrundbeleuchtung)

Automatische Abschaltung

Wählbar: 5, 10, 30, 60 min, ohne

Umgebungsbedingungen

0 bis 50 °C (32 bis 122 °F); rel. Feuchte 100 % (IP67)

Maße

185 x 93 x 35,2 mm (7,3 x 3,6 x 1,4”)

Gewicht

400 g (14,2 oz.)

Bestellinformationen

Das HI98197 wird geliefert mit: HI763123 Leitfähigkeitssonde, HI605453 Edelstahl-Durchflusszelle für hochreines Wasser, HI7033M 84 μS/cm Kalibrierlösung (230 mL), HI7031M 1413 µS/cm Kalibrierlösung (230 mL), 100 mL Kunststoffbechergläser (2), HI92000 PC-Software, HI920015 Mikro-USB-Kabel, 1,5 V AA Batterien (4), Bedienungsanleitung und HI720197 stabilem Tragekoffer.

Zusätzliche Informationen

Zusätzliche Information

Sektor

Messgerätsart

Parameter

Angebotsanforderung

Hinweis: Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Finden Sie nicht, was Sie brauchen?

Wir haben über 3.000 Produkte in unserem Katalog. Registrieren Sie sich jetzt und laden Sie den Katalog herunter oder kontaktieren Sie uns, um zu sehen, ob wir Ihnen helfen können.

Login

Melden Sie sich bei Ihrem Konto an oder erstellen Sie jetzt ein Konto, um auf unsere exklusiven Inhalte zuzugreifen.